… und was der Kopf draus macht.

Ihr Lieben,

Jana hat’s in der letzten Podcastfolge (#2) bereits erzählt: Ich interessiere mich für Mode und mir macht es großen Spaß, shoppen zu gehen. Als mich Jana dann neulich mit der Info, dass sie gerade ein Kleid trägt, überrascht hat, dachte ich erst, sie hätte jetzt mit 100 Kilo weniger ihre Shoppingleidenschaft entdeckt.


Doch unser Gespräch nahm einen völlig unerwarteten, aber super spannenden Verlauf: Vom Kleid über die in ihren Augen „ekligen Beine“ bis hin zur spannenden Frage, was der Bodypositivity Trend mit uns und unserer (Selbst-)Wahrnehmung macht, war alles dabei.

Ich wünsche Euch einen guten Start in den Sommer und freue mich drauf zu lesen, was der #bodypositivity Trend mit Euch anstellt.

Euer Bato